Die Elite der Vermögensverwalter 2021

Erhalten und Mehren National, europaweit, global: Über uns leert sich das Füllhorn in einem Ausmaß, dass es einem die Sprache verschlägt. Die Schulden klettern damit nicht moderat wie gehabt, nein, sie ex­plo­dieren regelrecht. Zu viel des Guten? Wer wird da Grenzen setzen, wenn doch auch der Sozialstaat weiter gefüttert wird? Schuld hat das Virus. Hat die Vernunft angesichts der Krise […]

» Weiterlesen

Die Elite der Vermögensverwalter 2020

Überzeugend anziehend Wie von einem kräftigen Magneten angenehm angezogen, entdecken immer mehr Vermögende die erlebte Aufmerksamkeit als positive und ordnende Kraft, die sie schützt. Gleichzeitig entziehen sie sich der erschreckend schnell wachsenden Dienstleistungsarmut. Denn allzu gern wird bei der zur Zeit tobenden Rationalisierung und Neuausrichtung der Kunde »Mensch« übersehen oder in seinen Bedürfnissen einfach übergangen. Vermögende – und nicht nur […]

» Weiterlesen

Die Elite der Vermögensverwalter 2019

Neue Stoffe gesucht Trotz guter Konjunktur verunsichern Krisen Menschen wie Märkte. Und wer darauf konkrete Antworten sucht, erhält leider meist die üblichen Muster ohne Wert. Orientierungslos aber werden Vermögende und ihre Betreuer, wenn die Suche nach zukunftstaug­lichen und ertragreichen Stoffen und Themen nicht angegangen wird. Wie gelähmt. Sicher ist in der Rückschau eine nur wenig erbauende Performance anzumerken. Der gewünschte […]

» Weiterlesen

Die Elite der Vermögensverwalter 2018 (bereits vergriffen)

Im Buch steht es geschrieben Krimi-Alarm! Oder doch nur Schund? Wo Vermögen ist, da lauern auch Gefahren. Die Gier ist weit verbreitet. Deshalb brauchen wir Qualität, viel mehr Qualität und Transparenz. Nur so kann die erwartete Zuverlässigkeit gesteigert werden. Die Vermögensverwalter müssen einen echten Schutzraum für Mensch, Familie und Kapital bieten. Dieser Gesamtauftrag wird treffend nicht selten auch intern als […]

» Weiterlesen

Die Elite der Vermögensverwalter 2017

Gute Aktien sind vermögenstauglich Die Vermögensstrukturierung in Zeiten von Niedrigst- und sogar Nullzinsen ist nicht einfach. Und nun steigt auch noch die Inflation. Für Vermögende kann das ein Drama sein. Sie legen extrem konservativ an, man könnte fast sagen ängstlich. Und diese Angst lässt sie in eine gefährliche Falle tappen. Mit der steigenden Inflation erzielen viele Anlageformen, die bei den […]

» Weiterlesen

Die Elite der Vermögensverwalter 2016

Aufgespießt Kennen Sie die portugiesische Galeere? Das ist eine Quallenart, die im Pazifik vorkommt und für Menschen sogar tödlich sein kann. Sie sieht aus wie eine gefüllte Pizza und besteht nicht aus einem Lebewesen, sondern in Wahrheit aus abertausenden winziger Polypen. Die verteilen unter sich die Arbeit: Der eine ist fürs Fressen zuständig, der andere fürs Fortpflanzen, wieder andere für […]

» Weiterlesen

Die Elite der Vermögensverwalter 2015

Die Zügel fest im Griff Es heißt, die bedeutendste Erfindung der Bankindustrie war einst der Geldautomat. Möglicherweise wird in einem Geschichtsbuch aus dem 22. Jahrhundert diese Innovation als Beginn des Niedergangs einer ganzen Branche interpretiert: als Meilenstein im Bemühen die Kunden fern zu halten. Von da an ging es Schlag auf Schlag. Die Kunden entdeckten, dass sie ihre Bank gar […]

» Weiterlesen

Die Elite der Vermögensverwalter 2014

Eine Prise gehört dazu Sie kennen diese Klage, die so geht: Die Zeiten waren auch schon mal besser. Das Dumme ist: Beim Vermögenserhalt ist die Klage mehr als berechtigt. Zinsen fürs Ersparte sind praktisch abgeschafft. Wer sich nur die Zahlen merkt, merkt nichts. Denn auf dem Papier werden die Zahlen nicht kleiner. Vermögende unterliegen der Illusion, dass sie wohlhabend bleiben, […]

» Weiterlesen

Die Elite der kommunalen Vermögensverwalter

Lichtblicke für die kommunale Geldanlage Über drei Jahre haben erfahrene Controller und Risikoexperten die kommunale Vermögensverwaltung untersucht und praxisnah über systematische Ausschreibungsprozesse und Analysen durchleuchtet. Darüber hinaus wurden die Erkenntnisse von über hundert Gesprächen mit Vermögensverwaltern im Zusammenhang mit der kommunalen Geldanlage verwertet. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Im erstmals erscheinenden Report »Die Elite der kommunalen Vermögensverwalter«. Diese Studie macht […]

» Weiterlesen

Die Elite der Vermögensverwalter 2013

Uns geht ein Licht auf Die Messlatte liegt nun wirklich nicht hoch: Wer sein Vermögen auf ein Sparbuch legt, kommt täglich an sein Geld, erhält rund ein Prozent Zinsen im Jahr, hat keine Scherereien mit dem Finanzamt und muss sich etwa bei einer Sparkasse oder Volksbank nicht allzu viele Sorgen darum machen, dass Geld und Bank eines regnerischen Tages nicht […]

» Weiterlesen
1 2 3